Zehra Apaydin

Mein Name ist Zehra Apaydin und ich unterrichte mit viel Freude die islamische Religion an der Volksschule Schrebergasse.

Der Religionsunterricht gibt den Kindern im normalen Schulalltag den Raum sich auf den unterschiedlichen Ebenen auseinander zu setzen.

  • Mit Gott
  • Mit sich selbst
  • Mit den Anderen
  • Mit der Natur
  • Mit dem islamischen Glauben

Neben dem religiösen Grundwissen über die islamische Religion werden wir auch die Gemeinsamkeiten und die Unterschiede anderer Religionen kennenlernen. Dabei ist für mich der Umgang mit anderen und das gegenseitige respektieren besonders wichtig.

Hauptsächlich gehören Spielen, Lesen, Lernen, Lachen, Erstaunen und Spaß haben dazu. Denn dadurch können die Kinder religiöse Inhalte vertiefen und ihre Darstellungsfähigkeit und Sozialkompetenz weiterentwickeln.