Anja Stiedry

 „Das Kind begreift durch eigene Aktivität.“

Maria Montessori

Mein Name ist Anja Stiedry. Ich bin die Klassenlehrerin der 2b. 

Ich habe in den vergangenen Jahren die Diplomausbildungen für die „Montessori-Pädagogik“ und das „Bewegte Lernen“ absolviert. Obwohl man sich auch bei der Arbeit nach Montessori viel bewegt, war mir das nicht genug und ich wollte noch mehr Ideen für einen aktiven Unterricht sammeln. Somit ist meine Klasse eine „Bewegte Klasse“ in die die pädagogischen Prinzipien Maria Montessoris einfließen.

„Bewegte Klasse“ bedeutet, dass das Lernen gemeinsam mit Bewegung stattfindet, wodurch neben der Konzentrationsfähigkeit auch die Aufnahmebereitschaft steigt. Die Kinder bewältigen mit allen Sinnen, mit Lust und Freude Rechnen, Lesen, Schreiben, sowie körperliche Lernprozesse.

Grundsätze der Montessori-Pädagogik:

  • Freiarbeit
  • vorbereitete Lernumgebung
  • didaktische Materialien
  • sensible Phasen
  • Aufbau der Persönlichkeit
  • Selbsttätigkeit
  • Selbstständigkeit

 

Zu meinen Aufgaben in der Schule gehören die Gestaltung unserer Homepage sowie des Jahrbuchs. Seit mehreren Jahren leite ich die SQA-Gruppe Englisch.